Die besten Apps für Social Media Manager

Die besten Apps für Social Media Manager

Share

Welche Social Media Apps dürfen auf dem Smartphone eines Social Media Managers nicht fehlen? 



Social Media Manager zu sein ist ein 24/7 Job. Glücklicherweise können wir Dank unserer Smartphones die Lage immer im Auge behalten und auch von unterwegs produktiv sein. Ganz nach dem Motto „Dafür gibt’s doch eine App“ möchte ich Ihnen hier die besten Apps vorstellen, die mein iPhone in ein mobiles Office verwandeln. Die Liste hat natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

1. Die offiziellen Apps von Facebook und Google

Facebook und Google+ sind die einzigen Plattformen, die extra Apps für Seiten-Administratoren anbieten. Diese 2 Social Media Apps sind deswegen ein Muss:

Seiten für Facebook

Der mobile Manager für alle Facebook-Seiten, die man betreut. Hier lassen sich die neusten Benachrichtigungen einsehen und beantworten, man hat Einblick in die Statistiken und sogar Anzeigen können über die App geschaltet werden. Und natürlich ist das Posten neuer Inhalte möglich.

Facebook Seiten Manager
Facebook Seiten Manager

My Business für Google+

Wer eine (oder mehrere) Seiten bei Google+ betreut, kann sie von unterwegs mit der My Business App managen. Ähnlich wie die Seiten-App von Facebook, lassen sich auch hier Benachrichtigungen und Statistiken anzeigen und neue Inhalte auf Google+ posten.

My Business App mvon Google
My Business App mvon Google

2. RSS Feed Reader Feedly

Feedly ist im Prinzip ein ganz normaler RSS-Reader. Was ihn für Social Media Manager allerdings interessant macht ist die Möglichkeit, Beiträge aus den abonnierten Quellen ganz einfach in den sozialen Netzwerken zu teilen. Das ist besonders praktisch, wenn man auf die sogenannte „Content Curation“ setzt. Außerdem lassen sich Beiträge, die man für später aufheben will, in die Pocket oder Evernote-App speichern.

RSS Feed Reader Feedly
RSS Feed Reader Feedly

Feedly ist auch als Web-Version verfügbar.

3. Social Media Management Tool Buffer

In Kombination mit Feedly ist Buffer eine meiner beliebtesten Social Media Apps. Mit Buffer lassen sich Beiträge für diverse Social Media Accounts im voraus einplanen. Besonders praktisch: In der freien Version können Sie bis zu 10 Termine pro Kanal festlegen, an denen ein geplanter Beitrag veröffentlicht wird. Alles, was man dann machen muss, ist Buffer mit Content befüllen. Dank der integrierten Buffer-Funktion bei Feedly, geht das ganz einfach von Hand.

Social Media Management Tool Buffer
Social Media Management Tool Buffer

Hier geht’s zur Web-Version von Buffer. 

4. Webseite speichern mit Pocket

Der Funktionsumfang der kostenlosen App Pocket ist relativ überschaubar: Man kann Links, z.B. von lesenswerten Artikeln, speichern und mit Tags versehen. Ich nutze Pocket vor allem für die Content-Organisation. Inhalte, die man beispielsweise mehrmals twittern kann, speichere ich mit dem Tag „Evergreen.“ Wenn ich mal keine Zeit habe, um nach neuem Content für meine Social Media Accounts zu suchen, schaue ich bei Pocket rein und verwende einen dieser Artikel. Auch am Wochenende sehr praktisch!

Webseite speichern mit Pocket
Webseite speichern mit Pocket

Pocket ist ebenfalls als Web-Version verfügbar.

5. Klick-Statistiken mit bit.ly verfolgen

Noch ein Pluspunkt für Buffer: Man kann hierüber einen Dienst auswählen, mit dem die angehängten URLs verkürzt werden. Wählt man bit.ly aus, werden alle Links, die man über Buffer teilt, in der bit.ly App angezeigt. So kann man auch von unterwegs über bit.ly verfolgen, wie gut die publizierten Inhalte performen.
Mein Tipp: Sortieren Sie in der Web-Version die Links nach den Klick-Zahlen (leider ist diese Funktion in der mobilen Version nicht verfügbar). Diejenigen, die viele Visits generiert haben und deren Inhalt auch später verwendbar ist (was prinzipiell alles sein kann, bis auf aktuelle News), speichern Sie in Pocket mit einem speziellen Tag, z.B. „Evergreen“.

Klick-Statistiken mit bit.ly verfolgen
Klick-Statistiken mit bit.ly verfolgen



6. Passwort-Manager 1Password

Als Social Media Manager ist man auf zahlreichen Tools und Apps angewiesen, für die ein Login notwendig ist. 1Password bietet die Möglichkeit, alle Zugangsdaten an einem sicheren Ort zu speichern. In der bezahlten Version ist es sogar möglich, den Dienst auch plattformübergreifend zu nutzen. Doch wer seine Passwörter einfach nur auf seinem Handy sicher speichern möchte, dem reicht die kostenlose Version aus. Die App wird entweder mit einem Master-Passwort entsperrt oder unter iOS wahlweise mit der Touch ID.

Passwort-Manager 1Password
Passwort-Manager 1Password

7. Text grafisch ansprechend darstellen mit WordSwag

Es gibt mittlerweile viele Apps, mit deren Hilfe man Fotos beschriften kann. Doch die meisten dieser Apps lassen den User quasi alleine bei der Gestaltung der Grafiken. Das Ergebnis – furchtbar aussehende Visuals. Wenn Sie glauben, dass Sie kein geborener Grafik-Designer sind, probieren Sie WordSwag aus. Einfach den Hintergrund auswählen, Text eingeben und aus unzähligen Layout-Varianten die passende aussuchen.

Der einzige Nachteil: WordSwag ist ausschließlich als iOS-App verfügbar.

Text grafisch ansprechend darstellen mit WordSwag
Text grafisch ansprechend darstellen mit WordSwag

Welche Apps nutzen Sie, um auch von unterwegs ein Teil Ihrer Aufgaben zu erledigen? Ich freue mich auf Ergänzungen in den Kommentaren!

Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, melden Sie sich für meinen Newsletter an.

Design Vektor durch Freepik entwickelt

Trajan Tosev
Folgen auf

Trajan Tosev

Ich unterstütze Menschen und Unternehmen, eine starke Online-Präsenz aufzubauen, damit sie ihren Traum von einem profitablen Business verwirklichen können.
Trajan Tosev
Folgen auf
Share

1 Kommentar zu “Die besten Apps für Social Media Manager

  1. Hallo Trajan,

    Da ist dir wieder ein toller Beitrag gelungen. Einige Apps kenne ich noch nicht und werde sie jetzt nach und ausprobieren. Für das Tablet sind sie ja sicherlich auch etwas?!

    Pocket ist ja wirklich mein Favorite geworden, ich habe alle meine Artikel auf allen Geräten, die ich noch lesen möchte. Handlungsempfehlungen habe ich überall dabei und das Tag Management ist einfach super. Möchte diese App nicht mehr missen. :)

    Viele Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>