Share

Mehr Likes bei Instagram bekommen – das ist für viele Instagram-Seiten eine Herausforderung. In diesem Artikel findest du die besten Tipps & Tricks, um nicht nur mehr Likes, sondern auch mehr Kommentare bei Instagram zu bekommen.

Das Wichtigste vorweg: Ich gehe davon aus, dass deine Beiträge auf Instagram ansprechend gestaltet sind. Die Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters – es muss dir aber klar sein, dass Instagram nicht Facebook ist und dass der visuelle Aspekt auf Instagram eine große Rolle spielt. Deine Beiträge sollten also nicht nur relevant für deine Follower sein und ihnen einen Mehrwert bieten, sondern auch schön aussehen.

Jetzt kann es losgehen!

Mehr Likes bei Instagram

1. Mehr Likes bei Instagram: Benachrichtigungen aktivieren (lassen)

Was ist die ersten Voraussetzung, um einen Beitrag bei Instagram zu liken? Genau, deine Follower müssen es erstmal sehen. Da aber Instagram immer weiter wächst und immer neue User dazukommen, gibt es deutlich mehr Konkurrenz in der Timeline, als noch vor 2-3 Jahren. Aus diesem Grund hat Instagram den Algorithmus eingeführt, der dafür sorgt, dass jedem User nur die relevantesten Beiträge angezeigt werden.

Dafür gibt es aber die Möglichkeit, die Benachrichtigungen für einzelne Accounts zu aktivieren. Machen das deine Follower bei dir, werden sie immer per Push-Benachrichtigung informiert, sobald du ein neuen Beitrag postest. Die Chancen, dass sie ihn sehen und ihn liken, bzw. kommentieren sind dadurch viel größer.

2. Bei anderen Usern liken und kommentieren

Instagram ist eben keine Einbahnstraße. Wenn du mehr Likes und Kommentare bei Instagram haben möchtest, dann musst du dich auch selbst beteiligen und aktiv sein. Du solltest also auch bei anderen Accounts liken und Kommentare hinterlassen. Auf diesem Weg bekommst du nicht nur mehr Likes und Kommentare, sondern unter Umständen mehr Follower – weil diese User so auf dich aufmerksam werden.

Außerdem solltest du die Kommentare, die du zu deinen Beiträgen bekommst, keinesfalls ignorieren und so schnell wie möglich darauf reagieren.

3. Mit den Posting-Zeiten experimentieren für mehr Likes bei Instagram

Mag man einer Studie aus 2013 Glauben schenken, spielt die Uhrzeit eines Postings wohl kaum eine Rolle. Man hat die Interaktionen zu verschieden Uhrzeiten gemessen und keinen deutlichen Unterschied gemerkt.

Außerdem sorgt der Algorithmus dafür, dass auch „ältere“ Postings trotzdem gesehen werden, wenn er sie als relevant für den User einschätzt.

Nichtsdestotrotz wird es Zeiten geben, die für deine Zielgruppe bessere geeignet sind. Das hängt natürlich stark davon ab, wen du mit deinen Postings auf Instagram erreichen möchtest.

Generell nimmt die Instagram-Nutzung in Deutschland am Nachmittag und Abend zu. Wie das für deinen Account aussieht, kannst du in den Statistiken von Instagram sehen.

Experimentiere mit verschiedenen Zeiten und achte darauf, ob du einen großen Unterschied merkst. Wenn nicht, poste dann, wenn es für dich am besten passt.

4. Die Posting-Frequenz reduzieren

Auch das ist keine pauschale Regel und etwas, was du nur durch Ausprobieren herausfinden kannst. Theoretisch ist es aber so, dass Instagram etwas Zeit braucht, um deine Beiträge „vollständig“ auszuspielen. Das hat wieder mit dem Algorithmus zu tun: Er muss einschätzen, wie dein Beitrag bei einigen deiner Follower ankommt und ob es sich lohnt, ihn auch mehreren anzuzeigen.

Deshalb empfehle ich auf die Interaktionen zu deinem letzten Beitrag zu achten. Solange du noch Likes und Kommentare zu deinem aktuellen Beitrag bekommst, musst du nicht unbedingt den nächsten posten.

Wenn die Interaktionen abnehmen, dann hat dein Postings das Maximum an Reichweite und Interaktionen erhalten und du kannst den nächsten Beitrag posten. ⠀

5. Blaue Bilder posten

Ob man es glauben mag oder nicht – einige Studien wollen herausgefunden haben, dass Bilder, auf denen Blau die überwiegende Farbe ist, bis zu 24 % mehr Likes bekommen, als Bilder, auf denen Rot oder Orange überwiegen. Blau, blau, so wie das Meer…

6. (D)ein Gesicht zeigen

Eine andere Studie kam zum Ergebnis, dass Bilder, die menschliche Gesichter beinhalten, bis zu 35 % mehr Likes bei Instagram bekommen, als solche ohne Gesicht.

7. Die Bildbearbeitung dezent halten

Die selbe Studie hat wohl herausgefunden, dass Bilder ohne Filter die höchste Interaktionsrate ausweisen. Ich glaube allerdings, dass es einen Unterschied macht, ob du einen starken Filter anwendest oder deine Bilder dezent und einheitlich bearbeitest. Für die Wiederkennung ist es meiner Meinung nach sogar besser für einen einheitlichen „Look & Feel“ auf deinem Profil zu sorgen – und das geht unter anderem mit Hilfe von Filtern und Bearbeitungsapps. Nur übertreibe es eben nicht.

8. Hashtags, Hashtags, Hashtags

Ohne Hashtags geht es bei Instagram nicht. Einer Studie von sproutsocial.com hat herausgefunden, dass dir schon ein einziger Hashtag bis zu 29 % mehr Likes bringen kann!

Doch ein Hashtag ist nicht gleich ein Hashtag. Du brauchst die RICHTIGEN Hashtags – und mit „richtig“ meine ich genau die Hashtags, die dein idealer Follower auf Instagram verwendet.

Wie du diese Hashtags herausfindest und worauf es bei der Auswahl der richtigen Hashtags ankommt – das lernst du in meinem Mini-Kurs: „Hashtag-Suche leicht gemacht.“

9. Erzähle die Geschichte dahinter

Um mehr Likes bei Instagram zu bekommen, poste nicht bloß ein Bild mit einem Haufen Hashtags dazu. Nutze die Bildbeschreibung, um eine kleine Geschichte zu dem Bild zu erzählen. Bilder sagen zwar mehr als 1.000 Worte, aber manchmal sind es eben auch die Worte, die deine Abonnenten dazu bewegen, das Bild zu liken, oder einen Kommentar zu hinterlassen.

Warum längere Texte besser performen und wie du Fragen stellst, die deine Follower zum Kommentieren anregen, das erfährst du in meinem kostenlosen Guide „Die 5 effektivsten Strategien für mindestens 50 % mehr Likes und Kommentare bei Instagram.“ Du kannst ihn hier herunterladen.

Wie haben dir die Tipps gefallen? Welchen Tipp würdest du ausprobieren, um mehr Likes bei Instagram zu bekommen? Schreib mir gerne einen Kommentar!

5 Strategien für mehr Likes & Kommentare bei Instagram

Vielen Dank! Bitte schaue in dein Postfach und bestätige deine E-Mail Adresse.

3 Geheimtipps, um die richtigen Follower bei Instagram zu finden

Vielen Dank! Bitte schaue in dein Postfach und bestätige deine E-Mail Adresse.

Die besten Hashtags für deutschsprachige Accounts

Vielen Dank! Bitte schaue in dein Postfach und bestätige deine E-Mail Adresse.

1.000 FOLLOWER ÜBER NACHT

...kann ich dir leider nicht versprechen. Aber ich kann dir zeigen, wie du die RICHTIGEN Follower auf Instagram findest.

Vielen Dank! Bitte bestätige deine E-Mail Adresse über den Link, den ich dir soeben geschickt hab. Schaue bitte auch in den SPAM-Ordner nach.